Fachtag Arbeitslehre der JLU Gießen

Home / Fachtag Arbeitslehre der JLU Gießen

Vertiefte Berufsorientierung – Arbeit mit Fallkarten und Peer-Group-Coaching zur Nachbereitung des Betriebspraktikums

Dienstag, 17.11.2020, 10:00 – 12:30 Uhr
Online-Seminar

Die Fortbildung widmet sich der schulischen Berufsorientierung im Unterrichtsfach Arbeitslehre als Handlungsfeld der Lehrkräfte. Sie gibt einen kurzen Überblick zur aktuellen Situation der Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf und stellt die Methode “Fallkarten und Peer-Group-Coaching zur Nachbereitung des Betriebspraktikums“ vor. Mit dieser Methode gelingt es, die Praxiserfahrungen im Betriebspraktikum als zentralem Instrument der Berufsorientierung in einer Klasse zu reflektieren und so zur weiteren Bearbeitung im Orientierungsprozess für die Jugendlichen nutzbar zu machen.

Hier zur Webseite der Fachtage

Referentinnen und Referenten

Dr. Ilka Benner
Clemens Hafner M. A.
Katrin Salis

Termin: Dienstag, 17.11.2020, 10:00 – 12:30 Uhr
Ort: Online-Seminar
LA-Angebotsnummer (Die Veranstaltung ist als Fortbildung bei der Hessischen Lehrkräfteakademie akkrediert.): 02099976

Zeit

10:00 – 10:15

Programmpunkt

Begrüßung und Vorstellung der Anwesenden

10:15 – 10:35

Impulsvortrag: „Die aktuelle Situation der Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf –
Hinweise für schulische Berufsorientierung“ Dr. Ilka Benner

10:35 – 11:00

Diskussion und Austausch

11:00 – 11:15

 

Vorstellung der Methode „Fallkarten und Peergroup-Coaching zur Nachbereitung des Betriebspraktikums“
Clemens Hafner M. A. &; Katrin Salis (Lehramt an Haupt- und Realschulen – Arbeitslehre)

11:15 – 12:15

Übung zur Arbeit mit den Fallkarten – Reflexion der Methode

12:15 – 12:30

Ergebnissicherung und Abschluss

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. View more
Akzeptieren